Der Golftruck Blog: April 2015

30.04.2015

Wie kann ich den Driver weiter schlagen?

X-CUBE Trainingshilfe
Der wichtigste Faktor für mehr Schlagweite mit dem Driver ist eine höhere Schlägerkopfgeschwindigkeit. Für jedes 1 km/h mehr an Schlägerkopfgeschwindigkeit gewinnen Sie um die 5 Meter an Länge. Die Qualität des Treffers ist dabei sehr wichtig, denn sie wandelt die Schlägerkopfgeschwindigkeit in die Ballgeschwindigkeit um. 

Treffen Sie den Ball nur zwei Zentimeter vom Mittelpunkt der Schlagfläche entfernt, reduziert sich die Energieübertragung um fast 10 %, das sind 20 Meter bei einem Abschlag von 200 Metern. Der sogenannte Smash-Faktor zeigt diese Energieübertragung an und wird durch Division der Ballgeschwindigkeit durch die Schlägerkopfgeschwindigkeit errechnet. Der maximale Smash-Faktor ist bei knapp über 1,5 (z.B. 152 km/h Ballgeschwindigkeit geteilt durch 100 km/h Schlägerkopfgeschwindigkeit) und zeigt eine ideale Energieübertragung auf den Ball an. Ein Smash-Faktor von 1,5 ist meist nur mit dem Driver erreichbar.